ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
U15 mit erstem Saisonsieg

U15 mit erstem Saisonsieg

verdienter 5:0 Erfolg gegen den TUS Nortorf

Im vierten Saisonspiel war es endlich so weit: Nachdem man in der Woche beim Pokalspiel gegen die SG Schlei 08 etwas Selbstvertrauen tanken konnte (11:1-Sieg), konnte man heute die ersten drei Punkte verbuchen.
Von Beginn an waren unsere Jungs hellwach und offeniv so stark, dass mehr als 10 Minuten vergingen, bevor Jesse im Tor überhaupt einen Ballkontakt hatte.

Bis zum ersten Tor in der 9. Minute hatten wir schon drei sehr gute Torchancen, aber mehr als ein Pfostentreffer durch Lennart war nicht drin. Dann jedoch konnte Lennart, alleine auf den Torwart zulaufend, über ihn hinweg die Führung erzielen.

Auch in der Folgezeit ließ unser Team durch eine gute Defensivarbeit nichts zu und war nach vorne immer wieder gefährlich. In der 24. Minute lief Nick dann mit dem Ball von der Mittellinie in Richtung Tor, nutzte die durch den Laufweg von Lennart geschaffenen Räume und schoss aus gut 20 Metern. Nicht wenige hatten den Ball als zu hoch eingeschätzt, aber dieser senkte sich dann doch noch unhaltbar ins Tor.

Auch in den verbleibenden Minuten bis zur Pause war für die Gäste keine echte Torchance zu verzeichnen.

Es galt nun, die gute Leistung auch in der zweiten Hälfte zu wiederholen, um auch die drei Punkte in Eckernförde zu behalten.

Die Gäste nahmen nach der Pause einige Umstellungen vor, waren nun deutlich aktiver und machten es unseren Jungs schwerer. Nach einem schönen Dribbling eines Nortorfers, bei dem er am Ende stark bedrängt wurde, schoss er am Tor vorbei, anstatt "das Foul zu nehmen" und den Elfmeter zu provozieren.

In der 51. Minute setzte sich Jaron auf dem linken Flügel durch, zog in die Mitte und es schien schon so, als sei die Chance vertan. Für den Torwart überraschend schlug dann der Ball im kurzen Eck zum 3:0 ein.

Dieses Tor gab weitere Sicherheit, aber dennoch hätte es noch einmal eng werden können, wenn die Nortorfer nach einem Schupser nach einem Eckball einen Elfmeter erhalten hätten.

Danach kamen die Nortorfer jedoch zu keinen weiteren Torchancen und einen der dann guten Konter führte in der 63. Minute zu einem Elfmeter, als Avdi von zwei Nortorfer im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Den Strafstoß verwandelte Janis sicher.

In der Schlussminute erlief Lennart einen weiteren langen Ball und erzielte den Endstand.

Insgesamt war es ein verdienter Sieg der U 15, wenn auch vielleicht ein oder zwei Tore zu hoch. Besonders wichtig war es vor allem, dass man diesmal kein einziges Gegentor zugelassen hat.

Es spielten:
Jesse,Tristan, Rosa, Jacob, Shemsi (30. Mattis), Nick, Janis, Lennart, Willi (9. Jaron), Avdi (65 Shemsi), Yannik (27. Nils)
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren