F-Jugend kurz vor dem Saisonende im Unruhe-Modus

Von Turnier zu Turnier

An den Jubelbildern können wir sicherlich noch arbeiten, doch bekanntlich ich ja noch kein Meister vom Himmel gefallen und was wirklich zählt ist die sportliche Leistung und die hat bei unserem jungen F-Jugend Jahrgang wahrhaftig gestimmt. In einer Art Turnier-Marathon waren sämtliche Spieler und Spielerinnen an den letzten Wochenenden unterwegs und im Einsatz. Den Beginn machte den Lindencup der TSV Bordesholm, bei dem auch eine unsere G-Jugend am Start war und erste Turnierluft schnuppern und viele Torerfolge bejubeln konnte. Für ihre großen Vorbilder führte der Weg in Bordesholm sogar bis auf das Podest. In der Endabrechnung konnte das Team die Bronze-Platzierung bejubeln und neben einem Trophäe auch noch einen Spielball  mit nach Hause bringen. Turnierteilnahme 2 fand bei der SG in Schleswig statt. Auch hier hatte der Wettergott ein einsehen mit den Kindern und konnte das Turnier bei besten äußeren Bedingungen über die Bühne gehen. Und wieder konnte, die mit reichlich Mädchen-Power ausgestattete Mannschaft richtig jubeln. Die persönlichen Pokale werden sicherlich einen Ehrenplatz im Kinderzimmer bekommen. Wieder nur einen Tag später ging die Reise dann in die andere Richtung zum TSV Kronshagen.  In einem starken Teilnehmerfeld ließen sich unsere Nachwuchstalente nicht beirren und konnten sich sehr gut behaupten. Zur Belohnung gab es dieses Mal jeden eine Medaille und die Erkenntnis, wenn es nach den Kindern gehen würde, könnte jeden Tag Turniertag sein... 

Ein Highlight steht der Truppe allerdings noch bevor, die große Saisonabschlussfeier mit dem Match des Jahres gegen die Eltern, dass natürlich unter keinen Umständen verloren werden darf.  

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren