Heimniederlage gegen den SV Eichede mit 2:3

Heimniederlage gegen den SV Eichede mit 2:3

Montag, 19. August 2019 10:00

Heimniederlage gegen den SV Eichede mit 2:3
FSG Ostseeküste - U23 5:1 (1:1)

FSG Ostseeküste - U23 5:1 (1:1)

Samstag, 17. August 2019 00:39

FSG Ostseeküste - U23 5:1 (1:1)
Osterbyer SV - U23 2:3 (0:1)

Osterbyer SV - U23 2:3 (0:1)

Mittwoch, 14. August 2019 22:15

Osterbyer SV - U23 2:3 (0:1)
U23 - 2:3 gegen TSV Großsolt/Freienwill

U23 - 2:3 gegen TSV Großsolt/Freienwill

Sonntag, 11. August 2019 21:44

U23 - 2:3 gegen TSV Großsolt/Freienwill
6:0-Klatsche bei Weiche Flensburg II

6:0-Klatsche bei Weiche Flensburg II

Donnerstag, 08. August 2019 07:30

6:0-Klatsche bei Weiche Flensburg II
U23 - TSV Friedrichsberg/Busdorf 1:3 (1:1)

U23 - TSV Friedrichsberg/Busdorf 1:3 (1:1)

Mittwoch, 07. August 2019 21:12

U23 - TSV Friedrichsberg/Busdorf 1:3 (1:1)
Auftaktniederlage zum Start in die Flensoberliga

Auftaktniederlage zum Start in die Flensoberliga

Montag, 05. August 2019 07:12

Auftaktniederlage zum Start in die Flensoberliga
Die U19 in der Saisonvorbereitung

Die U19 in der Saisonvorbereitung

Sonntag, 04. August 2019 18:14

Die U19 bereitet sich intensiv auf die neue Saison vor. Bereits seit drei Wochen befindet sie sich im Training und sind heiß auf den Saisonauftakt in zwei Wochen. Das erste Testspiel gegen den Oberligisten aus Kropp verlief sehr positiv, man spielte 3:3. In der kommenden Woche folgen zwei weitere Spiele gegen die Oberligisten Süderbrarup/Angeln und TuRa Meldorf. Die Mannschaft ist aus dem letzten Jahr fast vollständig geblieben und zusammen mit den Neuzugängen aus der U17 und den anderen Vereinen strebt man in dieser Saison einen Platz unter den Top 5 an.

Die U19 in der Saisonvorbereitung
Schnuppertraining

Schnuppertraining

Donnerstag, 01. August 2019 17:31

Schnuppertraining für die Jüngsten beim ESV Der Eckernförder SV veranstaltet für die Altersjahrgänge 2015 ein Fußball Schnuppertraining. Auf Grund der positiven Erfahrungen der letzten Jahre soll auch unterhalb der Altersgruppe der G-Jugend (Jahrgänge 2013/2014) mit der „Bambini Ballschule“ erneut eine Gruppe für 4-jährige Kinder (Jahrgang 2015) angeboten werden. Ziel der Übungseinheiten (1 Stunde/Woche) in der BaBa ist das spielerische Heranführen der Mädchen und Jungen an den Fußball. Dabei bildet das Fußballspielen noch nicht den Schwerpunkt. Vielmehr geht es um erste Bewegungen mit und ohne Ball, bei denen die Motorik und Koordination gefördert und der Spaß am Spiel entwickelt werden soll. Als Übungsleiterinnen fungiert Andrea Seemann. Erste Schnupperstunden finden im August statt (06.08/13.08./20.08./27.08.) auf dem C-Platz der Stadtwerke Arena. Dienstags von 15:30 Uhr – 16:30 Uhr. Für Anmeldungen und weitere Informationen steht die genannte Übungsleiterin gerne zur Verfügung. Andrea Seemann 01520-7524590 Email: andrea_seemann@t-online.de

Schnuppertraining
Kooperation mit BaltEckBars EV.

Kooperation mit BaltEckBars EV.

Dienstag, 23. Juli 2019 21:37

Kooperation zwischen ESV und dem BaltECKBars e.V. Athletik ist im Fußball von großer Wichtigkeit. Denn nicht nur Geschick am Ball ist gefordert, auch Koordination, Stabilität im Rumpf und Schnelligkeit sind Elemente, die einem Fußballspieler abverlangt werden. In der diesjährigen Vorbereitung der A- bis C-Jugend kooperiert der ESV daher mit dem BaltECKBars e.V.. Ein junger Verein, der das funktionale Training mit dem eigenen Körper anbietet. Mit Übungen, die nur mit dem eigenen Körpergewicht absolviert werden können, sollen die Spieler für die kommende Saison fit werden und eventuellen Verletzungen vorgebeugt werden. Dafür besucht der BaltECKBars e.V. die Fußballteams bei deren Training und bietet ein ca. 1-stündiges Workout an. Danach wird die Jugend des ESV noch ihr Fußball spezifisches Training fortführen. Insgesamt 7 Einheiten werden der Eckernförder Sportverein und der BaltECKBars e.V. gemeinsam absolvieren. Ob es zu weiteren gemeinsamen Einheiten kommt, werden die kommenden Trainingsstunden zeigen. Termine: 22.7. A und B1 24.7. B2 und C 29.7. A und B1 5.8. A und B1 7.8. B2 und C 12.8. A und B1

Kooperation mit BaltEckBars EV.
Saisonrückblick Jugendabteilung

Saisonrückblick Jugendabteilung

Donnerstag, 27. Juni 2019 20:19

Bericht des Jugendkoordinators (Henning Seemann) Die Saison unserer Fußballjugend geht jetzt auch ihrem Ende entgegen. Gerade die letzten Wochen waren für viele unserer Jugendteams noch einmal sehr spannend bezüglich der Platzierungen. Dabei können wir unter Berücksichtigung unserer Jugendphilosophie (Vermittlung von Spaß am Mannschaftssport im Verein, Förderung des Leistungsfußballs) auf eine sehr erfolgreiche Saison aller unserer Mannschaften zurück blicken. Am vergangenen Wochenende standen mit der U19, U17 und U13 3 Mannschaften des ESV im Kreispokalfinale. Die U17 (2:1 n. V. gegen Dänischer Wohld) und die U13 (2:1 n. V. gegen Büdelsdorf) brachten den Kreispokal mit nach Hause, die U19 musste sich in einem packenden Finale am Ende mit 0:2 gegen Dänischer Wohld geschlagen geben. Wie schon bei den Kreishallenmeisterschaften war der ESV damit der erfolgreichste Verein im Kreis. Noch höher zu bewerten sind allerdings die Leistungen in den Punktrunden der einzelnen Altersklassen. Als herausragend ist hier der Oberligaaufstieg unserer U17 zu nennen. Unsere Trainer Björn Brünglinghaus und Janni Pawel brachten damit das Kunststück fertig, nach dem Aufstieg mit der U15 in der vergangenen Saison erneut eine Mannschaft in die höchste Schleswig-Holsteinische Fußballklasse zu führen. Ein Aufstieg strahlt natürlich immer etwas mehr Glanz aus, aber der knapp erreichte Klassenerhalt unserer U15 in ihrem ersten Oberligajahr ist sportlich als absolut gleichwertig zu betrachten, denn die junge Truppe hatte es gegen die erfahrenere Konkurrenz nicht einfach, musste viel Lehrgeld zahlen, hat sich unter ihren Trainern Christian Verner und Sven Braukmann aber kontinuierlich weiter entwickelt und sich somit den Klassenerhalt am Ende auch redlich verdient. Somit sind wir unserem Ziel, möglichst mit den Leistungsmannschaften im A-, B- und C-Jugend Bereich in der Oberliga vertreten zu sein, ein Stück näher gekommen. Unsere U19 mit den Trainern Tim Lohmann und Matthias Behrens hatte es in der sehr ausgeglichen besetzten Landesliga, auch bedingt durch langfristige verletzungsbedingte Ausfälle einiger Leistungsträger, sportlich zunächst sehr schwer, konnte sich aber durch einen guten Mittelplatz sichern. Wir freuen uns, dass mit Lennart Mahrt und Janis Hinterleitner 2 hoffnungsvolle Talente von Maik Haberlag in den Ligakader aufgenommen werden. Auch die weiteren in den Herrenbereich wechselnden Spieler können sich über unsere U23 für höhere Aufgaben empfehlen. Neben den sportlichen Erfolgen unserer Leistungsmannschaften freuen wir uns auch sehr darüber, dass es den Trainern Uwe Gamm und Horst Reen mit ihrem vorbildlichen Engagement seit Jahren gelingt, die jetzige B2 (U16) im Spielbetrieb zu halten. Die Mannschaft belegt in der Kreisliga einen beachtlichen Mittelplatz. Im D-Jugend Bereich waren wir in dieser Saison mit 3 Mannschaften vertreten. Die U13 mit den Trainern Kai Wunderlich und Jochen Strübing bestätigte dabei ihre sportliche Qualität, belegte hinter Holstein Kiel und TSV Schönberg einen hervorragenden 3. Platz in der höchsten Spielklasse (Verbandsliga) und wurde wie bereits erwähnt 2-facher Kreispokalsieger. Die spielerisch sehr talentierte U12 mit den Trainern Sven Zeller und Matthias Daniel hat sich als komplett junger Jahrgang für die Kreisliga qualifiziert, hatte es dort gegenüber den meist älteren Gegnern nicht immer leicht, belegt aber trotzdem einen bemerkenswerten Mittelplatz. Diese Mannschaft wird von diesen Erfahrungen sicherlich in der nächsten Saison profitieren und wird dann versuchen die Verbandsligaqualifikation zu schaffen. Unsere 3. D-Jugend Mannschaft besteht zum überwiegenden Teil aus Kindern mit Migrationshintergrund, die noch nicht so lange in Deutschland sind. Die Trainer Max Hocke, Rüdiger Schmitz und Mattis Wietstock leisten hier ganz hervorragende Arbeit nicht nur in sportlicher, sondern auch besonders in sozialer Hinsicht. Die Mannschaft hat sich sportlich auch gut entwickelt und belegt ebenfalls einen Mittelplatz in der Kreisklasse. Unsere E-Jugend Jahrgänge 2008 und 2009 sind leider seit Jahren quantitativ vergleichsweise schlecht besetzt, sodass wir hier nur eine Mannschaft in der Kreisklasse am Start haben. Die Mannschaft von Trainer Matthias Wenger, die ebenfalls einen guten Mittelplatz belegt, sucht noch dringend weitere Spieler und auch noch einen 2. Trainer, sodass wir uns auch in diesem Altersbereich sportlich noch besser aufstellen können. Im Gegensatz zur E-Jugend sind wir im F-Jugend Bereich mit 3 Mannschaften und fast 50 Spielern wieder sehr gut besetzt. Der Jahrgang 2010 mit den Trainern Norbert Carnhof, Matthias Byron, Matthias Körner, Christoph Braun und Bjarne Nielsen hat 2 sportlich bereits sehr starke Mannschaften (s. Bericht Norbert Carnhof) im Spielbetrieb. Der jüngere Jahrgang 2011 wird von Hans-Werner Lempke, Jennifer Brauer und Christian Kriggel trainiert und weiß sich auch schon gegen Mannschaften des älteren Jahrgangs zu behaupten. Auch unsere jüngsten Jahrgänge im G-Jugend Bereich sind mit Mannschaften der Jahrgänge 2012-2014 sehr gut besetzt. Die Trainer Mario Barbarino, Hylia Temirgan, Lena Schmidt, Andrea Seemann und Luise Simonsen wollen die Kinder durch altersgerechte Spielformen an den Fußball heran führen und besuchen auch schon kleine Turniere. Demnächst wird ein erstes Schnuppertraining für den Jahrgang 2015 angeboten werden. Auch für die neue Saison sehen wir uns schon gut aufgestellt. Interessierte, die Spaß am Fußball und der Arbeit mit Kindern haben, sind uns als neue Trainer jederzeit willkommen, ebenso wie ehrgeizige Spieler, die eine interessante sportliche Perspektive suchen. Perspektive heißt bei uns Ausbildung für unsere Herrenmannschaften (in unserer Oberliga Aufstiegsmannschaft standen nur 2 Spieler, die nicht der eigenen ESV Jugend entstammen) oder für besondere Talente auch durchaus der Wechsel in das Nachwuchsleistungszentrum von Holstein Kiel, wohin wir in den letzten Jahren einige Spieler abgegeben haben.

Saisonrückblick Jugendabteilung
Eckernförder SV zeigt mutigen Auftritt gegen Holstein Kiel

Eckernförder SV zeigt mutigen Auftritt gegen Holstein Kiel

Montag, 24. Juni 2019 06:50

Eckernförder SV zeigt mutigen Auftritt gegen Holstein Kiel
Turniersieg der F-Jugend beim Regionalturnier des deutschen Jugendcups 2019

Turniersieg der F-Jugend beim Regionalturnier des deutschen Jugendcups 2019

Sonntag, 16. Juni 2019 15:48

Turniersieg der F-Jugend beim Regionalturnier des deutschen Jugendcups 2019
Ligamannschaft gewinnt 5:0 gegen Hohenwestedt! Aufstieg in die Oberliga ist perfekt!

Ligamannschaft gewinnt 5:0 gegen Hohenwestedt! Aufstieg in die Oberliga ist perfekt!

Montag, 20. Mai 2019 07:10

Ligamannschaft gewinnt 5:0 gegen Hohenwestedt! Aufstieg in die Oberliga ist perfekt!
Holstein Kiel bestreitet Testspiel gegen den Eckernförder SV

Holstein Kiel bestreitet Testspiel gegen den Eckernförder SV

Dienstag, 14. Mai 2019 09:33

Holstein Kiel bestreitet Testspiel gegen den Eckernförder SV
DERBYSIEGER 2018 & 2019!!!

DERBYSIEGER 2018 & 2019!!!

Montag, 13. Mai 2019 07:06

DERBYSIEGER 2018 & 2019!!!
Ligamannschaft zeigt große Moral! 4:4 in Friedrichsberg

Ligamannschaft zeigt große Moral! 4:4 in Friedrichsberg

Montag, 06. Mai 2019 07:00

Ligamannschaft zeigt große Moral! 4:4 in Friedrichsberg
Stadtwerke-Arena bleibt weiterhin eine Festung

Stadtwerke-Arena bleibt weiterhin eine Festung

Montag, 29. April 2019 07:39

Stadtwerke-Arena bleibt weiterhin eine Festung
ESV besiegt Satrup - noch zwei Punkte auf Platz zwei

ESV besiegt Satrup - noch zwei Punkte auf Platz zwei

Dienstag, 23. April 2019 07:43

ESV besiegt Satrup - noch zwei Punkte auf Platz zwei
Strandsäuberung wurde tatkräftig unterstützt

Strandsäuberung wurde tatkräftig unterstützt

Sonntag, 21. April 2019 20:40

Gerne haben sich Jugendtrainer, viele Eltern und Kinder, vornehmlich aus dem unteren Jugendbereich, bereit erklärt, die gute Sache der Strandsäuberungsaktion am Eckernförder Hauptstrand zu unterstützen. Hierzu hatte die Eckernförder Touristik eingeladen. Unterstützt wurde die Aktion von der Flensburger Brauerei, die unter anderem eine Finanzspritze von 500 € für die sich beteiligten Vereine auslobte. Der Eckernförder Sportverein beteiligte sich unter der Organisatorin Andrea Seemann in diesem Jahr mit einer Anzahl von gut 35 Kindern und 25 Erwachsenen. Insgesamt gab es rund 200 Helfer aus ortsansässigen Sportvereinen und der Eckernförder Bevölkerung. Die Kinder waren doch erstaunt, wieviel Dreck sie an ihrem schönen Eckernförder Strand finden konnten. Das konnten sie gar nicht verstehen! Warum man seinen Müll nicht mitnimmt und Zigarettenkippen in den Sand steckt und den schönen Strand als Aschenbecher benutzt stieß auf großes Unverständnis.Ca 600 kg Müll hat sich angefunden, auch wenn es anfangs den Anschein hatte, dass der Strand doch recht sauber sei. Die Kinder waren hoch motiviert und wollten unbedingt dem Meeresgott Neptun helfen. „Denn je sauberer der Strand, desto weniger Unrat gelangt ins Meer“, waren ihre Äußerungen. Mit viel Ehrgeiz und Motivation gingen alle Beteiligten den Strand und das Ufer-Gras ab. Zur Freude aller gab es am Ende der Aktion noch eine Belohnung: Wir wurden königlich bewirtet von der Strandküche bei der DLRG, hierzu hatte die Touristik mit Unterstützung der Flens- Brauerei eingeladen. Vielen Dank an alle Beteiligten, Der Eckernförder Touristik und der Flensburger Brauerei! Nächstes Jahr sind wir vom Eckernförder Sportverein gerne wieder dabei.

Strandsäuberung wurde tatkräftig unterstützt
Unsere Sponsoren